Test Niemiecki

Home / Test Niemiecki

Witaj w naszym Teście Niemieckiego

Imię i Nazwisko (wymagane)
Email (wymagane)
1. Er hat nicht die geringste ----, wo sein Regenschirm ist.
2. Ich kann dich morgen nicht anrufen, weil ----.
3. Da links steht ein tolles Fahrrad. ---- möchte ich gern haben.
4. Peter hat jetzt wieder ein ---- Hemd an.
5.Viele Häuser in den Großstädten sind nicht so ---- wie man denkt.
6. Beantworte nie ---- E-Mails, die unanständig sind.
7. Schicke niemandem ein Foto von dir, ---- vorher darüber mit deinen Eltern gesprochen zu haben.
8. ---- niemals persönliche Daten innerhalb von Chats preis.
9. Triff ---- mit einer Internet-Bekanntschaft nie allein an einem öffentlichen Ort.
10. ---- nimm einen von deinen Eltern mit dorthin.
11. Komm doch mal her, Gabi! Wir sprechen gerade über ---- .
12. Das war toll von ---- , dass du alle Leute aus unserem Studentenwohnheim zu deiner Party eingeladen hast.
13. So viele Leute aus verschiedenen Ländern - die sorgen ---- Stimmung.
14. Viele von ---- kannte ich vorher nämlich gar nicht.
15. Und man traut ---- sonst ja nicht, jemanden einfach nur so anzusprechen.
16. Du willst in Deutschland studieren? Hast Du dich denn schon ---- ein Stipendium beworben?
17. Leider war die Semesterpause schon zu Ende, sonst ---- ich mit meinem Freund ins Gebirge gefahren.
18. ---- nach Qualität kosten die Socken 3,- bis 10,- Euro.
19. Trotz ---- Stellen wandern die ostdeutschen Lehrer in den Westen ab.
20. Das Display ist bei diesem Handy zwar klein, ---- ist aber die Bildschärfe erstklassig.
21. Seit dem letzten Studienjahr ist an unserer Universität vieles anders ---- .
22. Toner hat eine starke Schmutzwirkung, ---- er auch meist in geschlossenen Kartuschen verkauft wird.
23. Die Besucher haben eine weiter ---- Investitionsbereitschaft signalisiert.
24. Die Stimmung in den Messehallen ---- von Optimismus geprägt gewesen, teilte der Messe-Chef mit.
25. Bei einigen Produkten, wie etwa den Festplatten-Stoßdämpfern und Notebook-Bewegungssensoren, ---- der Besucherandrang sogar sehr hoch gewesen sein.
26. Insgesamt zeigten die Aussteller rund 250 neue Erzeugnisse, ---- über 30 Notebook-Modelle.
27. Bei den letzteren ist Fujitsu-Siemens am stärksten vertreten, ---- von HP, IBM und Acer.
28. Die Reformer brauchen die Spießer, die den Status quo ---- Reformszenario vorziehen.
29. Höchstens zwölf bis fünfzehn Prozent der Menschen eignen sich zum Unternehmer, sagen die Forscher, die der Frage ernsthaft ---- .
30. Warum die künstlerischen Werke Leonardo da Vincis genial sind, bedarf wohl ---- Erklärung.
31. Jörg, der einsah, dass ihm kaum eine andere Wahl blieb, fand sich wohl oder --- damit ab.
32. Ich kann nur hoffen, dass ich mich an diesem Brocken nicht --- .
33. Karin ist eine Lehrerin, die in Sachen Bildung nicht ganz --- ist.
34. Warum wird nicht erst eine Versammlung --- , damit eine regelrechte Wahl stattfinden kann?
35. „Geflügelt und --- : Abschied vom einzigen deutschen Ukrainistikprofessor
36. Welches Wort hebt sich von den übrigen ab?
37. Welches Wort hebt sich von den übrigen ab?
38. Welches Wort hebt sich von den übrigen ab?
39. Der Patient scheint das Schlimmste überstanden zu haben. Er ist nun aus dem ………………… .
40. Wenn ich mich für Paris und Berlin entscheiden müsste, würde Paris ganz gewiss den ……………………… ziehen.
Und nun das passende Synonym anklicken!
41. Er war nicht mehr der über alles erhabene Mann.
42. Ich bin’s Leid, diesen Bengel immerfort zu ermahnen.
43. Sie warf ihm einen Blick zu, als hätte sie etwas für ihn übrig.
44. Sie lächelte süffisant.
45. Das war ein eklatantes Beispiel.
Zum Schluss müssten Sie bloß ergänzen, was zu ergänzen ist.
»Also«, sagte er, »Sind Sie nun Physikerin oder Chemikerin oder beid...............?(46)
« Sie sah ihn an. » Kein................ (47)
von beid................. (48).
Ich muss auf beiden Gebieten noch v.................. (49) lernen.
Aufgeschoben ist nicht .................................. (50).